200h Pranayama Yogalehrerausbildung
Veranstaltung der parApara yogaAkademie in Kooperation mit der Vinyasa Power Yoga Akademie

Die Verbindung zum richtigen Atmen ist die Basis jeder Yoga-Praxis. Eine Ausbildung für Yogalehrer, die sich mit dem Unterricht von Pranayama beschäftigt.

Diese 200 stündige Aus- und Fortbildung baut auf einer abgeschlossenen Yogalehrer Basis Ausbildung auf (mind. 200h).

Sie führt den Teilnehmer in die Königsdisziplin des Yoga ein und wird in nach Abschluss der Ausbildung befähigen, Pranayama Einheiten, Pranayam Workshops und Pranayama Retreats durchführen zu können.

In den vier Einheiten gibt es jeweils einen didaktischen Teil, der das Gelernte in den Umgang mit den Schülern einbindet. Die spezielle Sprache und Sprachführung des Pranayama-Unterrichts ist Gegenstand jeder Einheit. Jeder Teilnehmer lernt mit seinen individuellen Fähigkeiten so umzugehen, dass sie zur Stärke werden und aus einem inneren Einklang heraus die Fähigkeit erwächst andere abzuholen und in diese wunderbare Welt zu führen. Es entwickelt sich ein kreativer Prozess des Unterrichtens.

Diese Aus-/Fortbildung baut die Brücke zwischen Körper, Emotion und Verstand. Im vierten Teil geht es dann gezielt um die heilenden Kräfte dieser Praxis, die die über die Einheiten entwickelte Erfahrungen vertieft und auf einer neuen psycho-spirituellen Selbsterfahrung aufbaut. Erdung und Festigkeit werden als höchste Form der Transzendenz erfahren erfüllt von Leichtigkeit und Licht.

Die Teilnahme an Modul 1 oder 2 erfüllt die Anforderungen des Pranayama Wahlmoduls der parApara YogaAkademie +300h Vertiefungsausbildung.