Die drei Anusara Yoga Lehrerkategorien:

Das Anusara® Curriculum unterscheidet zwischen 3 verschiedenen Lehrer-Kategorien, die aufeinander aufbauen.

  1. Der Anusara Elements™ Yoga Lehrer/in

    Nach dem Abschluss der 200h Basisausbildung kannst Du Dich registrieren lassen als

    • Anusara Elements™ Yoga Lehrer(in)
    • als von der Yoga Allianz anerkannter Yogalehrer (RYT)
    • Um sich für die AET Lizenz zu qualifizieren, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:
    • 100 Stunden Anusara Immersions bei einem/r zertifizierten Anusara Yoga Lehrer(in)
    • 100 Stunden Anusara Lehrerausbildung bei einem/r zertifizierten Anusara Yoga Lehrer(in)
    • Empfehlung des/r Hauptlehrers/in der letzten Lehrerausbildung
    • Einhaltung der Standards für das Unterrichten von Anusara Elements Yoga, wie sie in den Bedingungen aufgeführt sind.

      Siehe: http://www.anusarayoga.com/anusara-elements-yoga-teacher/.

  2. Der/Die Yogalehrer/in inspiriert von Anusara® Yoga

    Dazu brauchst Du einen Mentor, der Dich auf diesem Weg begleitet und unterstützt. Der Mentor ist ein/e zertifizierte/r Anusara Lehrer/in, der unter anderem ab und zu Deine Unterrichtsstunden hospitiert und entsprechend der vorgegebenen Richtlinien mit dir durchgeht und bespricht.
    Nach einer Klasse, die alle Anusara Elemente enthält, gibt es ein Empfehlungsschreiben Deines Mentors, der dann die Anrerkennung als
    – Yogalehrer, inspiriert von Anusara Yoga
    folgt.

    Mehr dazu:
    http://www.anusarayoga.com/process-for-anusara-inspired-yoga-teacher/
    http://www.anusarayoga.com/app/wp-content/uploads/2014/01/Inspired-packet-revised-1.02.14.pdf.

  3. Der/Die zertifizierte/r Anusara® Yogalehrer/in

    Die hierfür zu erfüllenden Bedingungen findest du unter:
    http://www.anusarayoga.com/process-for-anusara-certified-yoga-teacher/